9. Woche (6.8.2013)

 
Heute hatten wir wieder einmal einen sehr langen Arbeitstag hinter uns.
 
Mit eine der mühseligsten Aufgaben bei dem Bau dieses Bootes ist es sicherlich, die 15 Decksspanten pro Rumpf auszusägen, abzukanten und mit kleinen Aussparungen für die Decksleisten zu versehen.
 
Am schönsten ist es jedoch zu sehen, wie sich das Boot entwickelt und alles nach jedem Schritt ein wenig „bootiger“ aussieht. 
 

An dem Rumpf ist heute eigentlich nichts signifikantes passiert außer, dass er neben den Decksspanten noch einmal von innen lackiert wurde.
 
Da der erste Rumpf bald so weit ist, dass er wieder aus der Helling genommen werden kann und wir doch versuchen den nächsten so schnell wie möglich dort wieder hinein zu bekommen, wurde heute auch schon die ein oder andere Vorbereitung getroffen. 
 
Markus hat die Balkweger weiter aufgesägt, während ich mich an die Schäftungen der nächsten Rumpfplatten gemacht habe.
 

Desweiteren wurden heute die beiden Schaumkerne für die Ruder gefertigt.
Den Bericht hierzu gibt es dort → https://novacatkatamarane.wordpress.com/category/der-bau/die-ruderanlage/
 
 
.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s